Wie, Was, Wer, Wo, Hilfe

Und täglich grüßt das Murmeltier. Hört sich komisch an ist aber so.
Seit Jahren rufen uns verzweifelte Jungimker sowie die Imker werden wollen und stellen 1000 Fragen. Was ist los mit meinen Bienen, wo bekomme ich das und dies, was muss ich machen usw.

Viele interessieren sich für das Imkern aber trauen sich nicht. Viele Jungimker starten aber kommen an die Grenzen. Auch viele interessieren sich aber wissen nicht ist das überhaupt etwas für mich?
Was kommt auf mich zu? Ist das viel Arbeit? Was kostet die Ausrüstung usw.

Daher bieten wir Kurse an wo alles von A-Z oder besser gesagt „Imker werden Learning by doing“ erklärt wird!
Da die meisten Berufstätig sind, werden alle Kurse ausschließlich am Sonntag von 09:00 – 12:00 stattfinden. Dauer des Kurses von 2x monatlich von Mai bis März.

Sollte ein Sonntag verregnet sein, findet der Kurs im Gasthaus zur Linde statt. (Theorie)

Inhalt des Kurses:
• Basiswissen
• Wie kann ich mir das Imkern vorstellen?
• Welche Bienenbeute (Bienenstock) soll ich kaufen?
• Welchen Nutzen bringt mir ein Bienenvolk?
• Wo ist der richtige Standort für meine Bienen?
• Welcher finanzielle Aufwand kommt auf mich zu?
• Welcher zeitliche Aufwand kommt auf mich zu?
• Bienenkunde (Mai bis März)
• Kontrolle (Mai – Okt)
• Ernte (Mai, Juni, Juli)
• Schwarmtrieb (Mai – Juni)
• Ableger (Mai)
• Honigernte (Mai)
• Honig Abfüllung
• Varroa Kontrolle (Juni)
• Behandlung (Juni/Juli)
• Varroa Kontrolle (Juli/Aug)
• Einfütterung für den WInter (Sep/Okt)
• Einwinterung (Okt/Nov)
• Varroa Kontrolle (Dez)

Jeder Kurs-Teilnehmen bekommt:
• eigenes Bienenvolk zu Betreuung.
• Smoker, Schutzgewand, Handschuhe, Zunder, Stockmeisel (in Preis inkl.)
• Unterlagen (in Preis inkl.)
• eigenen Standplatz für Bienen. (in Preis inkl.)

Dauer und Kosten:
Dauer: 51 UE
Kosten per UE €11,90 inkl. MwSt.
Termine:

20.05 27.05 10.06. 24.06. 08.07.
22.07. 05.08. 19.08. 02.09. 16.09.
30.09. 14.10. 11.11. 09.12. od. 16.12. 13.01. od. 20.01
17.02. 17.03.

Diese Seite teilen: